Studierende im Homeoffice – passend zur Jahreszeit

Veröffentlicht von

Löwenzahn“honig“

Der Löwenzahnhonig wird mit Löwenzahnblüten zubereitet und ist ein Honigersatz.

Zutaten:
200g Löwenzahnblüten, 1,5 l Wasser, 1 kg Zucker (brauner Zucker und Kristallzucker gemischt), 1 unbehandelte Zitrone
 
Die Löwenzahnblüten mit dem Wasser und mit den Zitronenscheiben kurz aufkochen und anschließend 24 h zugedeckt ziehen lassen. Am nächsten Tag die Blüten abpassieren (möglichst durch ein Tuch) und die Flüssigkeit mit dem Zucker solange kochen, bis eine sirupartige Masse entstanden ist.
Anschließend in sterile Gläser füllen und fest verschließen.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.