Inhaltsstoffe amerikanischer Pommes von Mc Donald

Was ist in Deutschland in den Pommes?

via Stern.de

Denn zur Herstellung der Pommes werden eine Reihe von Zusatzstoffen verwendet – unter anderem Tertiär-Butylhydrochinon (TBHQ). Es ist als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen und wird als Antioxidationsmittel für verschiedene Fette verwendet – in diesem Fall für hydriertes Sojabohnenöl, das in den USA auch verstärkt zur Herstellung von Biodiesel verwendet wird. TBHQ ist auf den ersten Blick zwar unbedenklich, trotzdem sollte er nicht in hohen Dosen konsumiert werden.

u.v.a.m

Von der Schrift- zur Tippkultur?

Interessante Entwicklungen in Finnland, die in einem Beitrag der SZ-Online diskutiert werden: LINK

Sinnvolle “Mühen der Handschrift”
Ob sich ein Bundesland nun für die eine oder andere Variante entscheidet, eines ist landesweit eindeutig: Deutsche Bildungsexperten sehen die finnischen Pläne kritisch. “Die Einübung von Handschrift in der Grundschule darf nicht zur Disposition gestellt werden”, warnt Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). “Ich halte gar nichts davon, das Schreiben per Hand durch das Tippen auf der Tastatur zu ersetzen.” Es dürfe den Kindern in der Schule auf “keinen Fall eine Beschränkung ihrer motorischen Fähigkeiten zugemutet werden”. Es sei nicht zuletzt durch die Erkenntnisse der Hirnforschung erwiesen, dass eigene handschriftliche Darlegungen das Lernen der Kinder beförderten.

Praxis Ernährung Leistungsnachweise 2

Gerichte der Woche

DSCF4224Ravioli mit Ricotta-Pilz-Füllung, Limettensauce, Pak Choi-Tomaten-Gemüse und Speck

frische/cremige Füllung – milder/bissfester asiatischer Kohl mit Tomaten/fein säuerlich und passend honigsüß – leichte Schärfe durch die Brunnkresse und krachend knusprige röstige Speckchips

DSCF4219Käse- und Kürbisravioli mit rotem Pesto

milchig/würzig und süßlich/cremig im dünnem Teig – schmelzige Creme aus getrockneten Tomaten – als Kontrast zerstoßener Amarettiniknusper – als weitere Würze feiner Parmesan