Guter Unterricht – wie geht das, geht das wirklich?

Hilbert Mayer (2003) dokumentierte in seinem Artikel „Merkmale guten Unterrichts“ zehn berücksichtigenswerte Aspekte für Lehrkräfte, die guten Unterricht machen wollen: Klare Strukturierung der Lehr- und Lernprozesse Intensive Nutzung der Lernzeit Stimmigkeit der Ziel-, Inhalts- und Methodenentscheidungen Methodenvielfalt Intelligentes Üben Individuelles Fördern Lernförderliches Unterrichtsklima Sinnstiftende Unterrichtsgespräche Regelmäßige Nutzung von Schüler-Feedback Klare

Weiterlesen

Neurowissenschaft und Pädagogik

In der neuesten Ausgabe von PAD Forum: unterrichten erziehen (Nr. 5/2006, S. 312 – 318) hat Gerald Hüther unter dem Titel „Von Synapsen und ihren Beziehungen“ Möglichkeiten und Grenzen der neuen Methoden der Hirnforschung für die Erklärung und Gestaltung von Lernprozessen dar- und klargestellt, dass dies auch bedeute, „sich nicht mit den ‚bunten Bildern‘ der Hirnforschung zu begnügen, schon gar nicht, wenn es um die Gestaltung von Lernprozessen geht.

Weiterlesen

Arme, dicke Kinder?!

Eine aktuelle Studie des Robert-Koch-Institutes untersuchte 17000 Kinder und Jugendliche auf ihre Gesundheit hin und konnte dabei große Unterschiede zwischen armen und reichen Familien feststellen. Studienleiterin Bärbel-Maria Kurth nannte in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung Interventionsmöglichkeiten: „Helfen könnte die Einführung von Ganztagsschulen für Kinder aus allen sozialen Schichten. Dort

Weiterlesen

Hallo Leser!

Herzlich willkommen zum Weblog des Staatsinstitutes! Dozenten und Studierende können hier Informationen „rund um die Ausbildung“ posten. Dazu müssen sich Interessierte anmelden, um freigeschaltet zu werden.

Weiterlesen