Die Geschichte eines Jahrhundertexperiments der Psychologie

Das Stanford-Prison-Experiment wollte erklären, wie der Holocaust entstehen konnte. Zufällig ausgewählte Studenten (die am Experiment freiwillig teilnahmen) wurden im Keller der Universität zu Gefängnisinsassen und Wärtern. Sehr schnell exkalierte die Situation, weil die Gefängnissituation aus den willkürlich ausgewählten „Wärtern“ gewalttätige Täter machte. Inzwischen wurden Tonbandaufnahmen gefunden, die wohl erkennen lassen,

Weiterlesen