Medienwissen: Fragwürdige Löschregeln für herabwürdigende und falsche Inhalte bei Facebook

Veröffentlicht von

Es ist schon wichtig zu wissen, wie Facebook „tickt“ und welche Regeln bei der Löschung von Inhalten angewendet werden. Heise.de berichtet über einen englischen Journalisten, der in Irland in einem Löschteam für Facebook gearbeitet hat.

„Ein britischer Reporter hat die obskuren Löschregeln von Facebook beleuchtet. Unterdessen legt Mark Zuckerberg bei Holocaustleugnung die Hand in den Schoß.“
— Weiterlesen www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Kindesmisshandlung-kann-stehen-bleiben-Holocaustleugnung-auch-4115692.html

Einen ähnlichen Beitrag hatte übrigens vor einigen Monaten das SZ-Magazin: LINK

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.