Fairplay? Vorbilder unserer Zeit!

Profifußballer sind die schlechtesten Schauspieler die es gibt. Leider versuchen sie sich trotzdem immer wieder an der Schauspielerei.  Besonders auffällig ist, das dieses Verhalten als ganz normal angesehen wird und auch von Jugendspielern schon in den niedrigsten Altersstufen imitiert wird!

Eine Antwort auf „Fairplay? Vorbilder unserer Zeit!“

  1. Gestern das Bayern-Spiel gesehen? Wenn ihr mich fragt, in Sachen Fairplay mal wieder eine absolute Katastrophe. Die Wiederholungen haben es offenbart, Toni gleich zweimal in Materazzi-Manier nachgetreten, Schweinsteiger mit einem Ellbogencheck während der Ball schon 20 Meter entfernt war und Christian Lell der seine technischen Unzulänglichkeiten ein ums andere mal mit heftigen Tritten zu kompensieren versuchte. Dieses Spiel war eine Schande für den deutschen Fußball, denn der FC Bayern ist ja schließlich unser Aushängeschild. Natürlich, Bayern gilt als eine der fairsten Mannschaften der Liga. Gestern wurde jedoch deutlich, dass dies nur durchgehalten werden kann, wenn die Mannschaft auf der Siegerstraße ist. Zumal die bösesten Attacken und Tätlichkeiten ja garnicht in die Wertung eingehen, da sie nicht vom Schiedsrichter Sanktioniert wurden.

    Aller Voraussicht nach wird Toni diese Saison auch noch Torschützenkönig, gefeiertes Idol vieler Kinder und Jugendlicher ist er eh schon …

Kommentare sind geschlossen.