Oh yes indeed I like to read, cause reading is fun…

Run D.M.C – Reading Rainbow: Die Urväter des Raps imitieren eine bekannte, pädagogisch angehauchte Kindersendung aus den USA, versuchen den „kids“ ein gutes Vorbild zu sein und sie zum Lesen zu animieren:

Run D.M.C hat wohl nur noch im entferntesten etwas mit der Lebenswelt unserer Schüler zu tun. Amerikanische Rap-Musik scheint bei den meisten Haupschul-Kids jedoch immernoch ziemlich hoch im Kurs zu stehen. Natürlich sind unkorrekte Grammatik und fürchterliche Aussprache in der Hip-Hop-Welt eher der Normalfall, meint ihr man könnte die „coolen“ Gangsta-Rapper trotzdem in den Englischunterricht einziehen lassen, um die Motivation der Schüler zu steigern?

Vom Schaum- zum Dauer-Tiefschläger

Dieter Bohlen wird sich (so darf man ihn vielleicht einschätzen) sogar über diese Auszeichnung freuen: Dieter Bohlen ist der Nasser-Schwamm Preisträger 2007. nasser-schwann.jpg

Er erhält diesen Preis dafür, dass er „die Lust an Erniedrigung kultiviert, mediale Brutalität zelebriert und die Grundregeln demokratischen Zusammenlebens missachtet“, so der Verband Bildung und Erziehung (VBE).

Was meinen Sie? Hat Dieter Bohlen diese Auszeichnung verdient? Wie ist seine Wirkung auf das Sozialverhalten von Schülern einzuschätzen?