Vom Schaum- zum Dauer-Tiefschläger

Dieter Bohlen wird sich (so darf man ihn vielleicht einschätzen) sogar über diese Auszeichnung freuen: Dieter Bohlen ist der Nasser-Schwamm Preisträger 2007. nasser-schwann.jpg

Er erhält diesen Preis dafür, dass er “die Lust an Erniedrigung kultiviert, mediale Brutalität zelebriert und die Grundregeln demokratischen Zusammenlebens missachtet”, so der Verband Bildung und Erziehung (VBE).

Was meinen Sie? Hat Dieter Bohlen diese Auszeichnung verdient? Wie ist seine Wirkung auf das Sozialverhalten von Schülern einzuschätzen?