1. Studienjahr Praxis Ernährung/Des Zürcher Leibspeise (KW 3)

Geschnetzeltes (4 Zubereitungen) von vorn nach hinten Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Kräutersauce und Paprika Geschnetzeltes Schweinefilet mit Pfeffersauce und gedünstetem Gemüse Zürcher Geschnetzeltes (geschnetzelte Kalbsnuß mit Champignonrahmsauce) Spätzle Kartoffelpüree Berner Rösti Kartoffelmasse Krustelmasse Kartoffelplätzchen Gedünsteter Reis Pilaw Bayerische Creme Grundcreme Garniturgebäck und Dekorationen

Weiterlesen
https://pixabay.com/photo-2786261/

IT-Sicherheit

Die Veröffentlichung von wohl über Jahre hinweg angesammelter Daten von PolitikerInnen und JournalistInnen aus öffentlichen Profilen (tatsächlich gehackt wurden wohl nur wenige Accounts), macht wieder einmal deutlich, wie wichtig ein sensibler Umgang mit den eigenen Daten ist. Ein interessanter Bericht hierzu: LINK Was tun? In „sozialen“ Netzwerken nur zurückhaltend posten

Weiterlesen

Christstollen

Christstollen Mittelalterliche Wurzeln. Als ältester Nachweis des Stollens als weihnachtliches Gebäck gilt ein Schreiben von 1329 des Naumburger Bischofs Heinrich I. von Grünberg. Der forderte von der Bäckerinnung zur Geburt Christi zwei längliche Weißbrote, hergestellt aus einem Scheffel Weizen. Der Teig bestand vermutlich aus kaum mehr als Mehl, Hefe und

Weiterlesen