Über die Privatsphäre

Snowden hat das mal so auf den Punkt gebracht: „Wer behauptet, er interessiere sich nicht für Privatsphäre, weil er nichts zu verbergen habe, verhält sich genau wie jemand, der sagt, Meinungsfreiheit sei ihm egal, weil er nichts zu sagen hat.“

http://sz.de/1.3231155