Warum es im Internet so viel Hass gibt

…. z. B. in den Kommentaren unter Artikeln, auf selbstgehosteten Webseiten oder diversen Portalen?

Eine mögliche Antwort bietet Sascha Lobo:

Sie lautet: In vielen Menschen schläft ein Hassmonster, und das Internet vermag es zu wecken, Dr. Jekyll und @mrhyde. Hundert Leute auf der Straße, man geht an ihnen vorbei, aber ihre Hassgedanken sind meist verborgen unter einer Art Zivilisationsfirnis.

Es fehlt im Internet wohl die direkte Konfrontation, aus der Anonymität (letztlich der oft vermeintlichen) heraus hasst es sich halt leichter…

Mehr unter: LINK