Scripted Reality

Es scheint so, als ob vielen Kindern und Jugendlichen NICHT klar ist, dass „Dokumentationen“ wie „Familien im Brennpunkt“, „Betrugsfälle“ und „Die Schulermittler“ komplett frei erfunden sind.

Es wird mit Wackelkameras gearbeitet, Namen werden ausgeblendet, Stimmen aus dem Off geben Kommentare ab.

Nun, immerhin wird zu Beginn und am Ende recht kurz darauf hingewiesen, dass alles erfunden ist.

Damit sprechen sich die jeweiligen Sender wohl von jeglicher Verantwortung frei und produzieren weiter munter Phantasiewelten…

Mehr dazu auf SPIEGEL-ONLINE