Bücher Kinder, wird es geben

Sagt zumindest die aktuelle JIM-Studie…
Gelesen wird weiterhin gerne..
Spiegel-Online:
Smartphone und Computer statt Buch und Zeitung? Die Sorge vieler Eltern ist laut einer neuen Studie unbegründet. Kulturpessimisten zum Trotz steigen klassische Medien in der Gunst der Jugendlichen, vor allem Bücher“