Nachhaltigkeit – wer/wo/wie/was/wozu bitte?

H & B 2/2007 Die Zeitschrift Haushalt & Bildung geht diesen Fragen im Heft 2/2007 nach!

Schwerpunktthema: Nachhaltigkeit

u. a.:

  • Franz-Theo Gottwald: Dauerhaft gut leben – oder: wie man lernen kann, dass weniger manchmal mehr ist!
  • Rainer Sollfrank: Politischer Konsum – eine Frage von Qualität, Preis und Region?
  • Christian Gelleri: Der Chiemgauer – Regionalgeld als Ergänzung zum Euro
  • Daniel Fischer: Ernährung, Bildung, Nachhaltigkeit: Konzeptionelle Überlegungen zu einer nachhaltigen Ernährungsbildung
  • Pirjo Susanne Schack: „Klimadiät“, Gesundheit und Essgenuss – wie passt das im Alltag zusammen?
  • Fabian Müller-Klug: Nachhaltigkeit lehren – nachhaltig lernen
  • Irmgard Eichenseher: Lebensstil – Leben auf großem Fuß oder ökologischer Fußabdruck?
  • Edeltraud Jornitz-Foth: Wasser – flüssige Delikatesse, spekulatives Nass!
  • Michael Bilharz: Ratgeber zum nachhaltigen Konsum: Wie viele Tipps sind genug?

Bestellung/Abonnement:

  • Schneider Verlag Hohengehren

www.paedagogik.de

Supplement (online):

  • Rainer Sollfrank: Linkliste „Konsum & Nachhaltigkeit“
  • Werner Brandl: Bei uns kommt das Wasser aus dem Hahn! Wo ist das Problem? Annäherungen mit Gruppenpuzzle/Gruppenrecherche
  • Tipp:

    eif_2007_05_170px.jpgaktuell in ernährung im fokus 05/07:

    Karl von Koerber, Jürgen Kretschmer & Martin Schlatzer: Ernährung und Klimaschutz – Wichtige Ansatzpunkte für verantwortungsbewusstes Handeln

pdficon.gif Download

undekade.jpg

Was Du für eine nachhaltige Entwicklung tun kannst/willst:

Mission Sustainability – Ein Wettbewerb